Ernährung 
 
Beratung | Coaching | Therapie

Diättherapie

Unter Diättherapie nach § 43 SGB V versteht man Beratungen bei Erkrankungen, die durch einen Arzt diagnostiziert wurden. Es ist also eine therapeutische Maßnahme, die vom behandelnden Arzt verordnet wird.

Je nach Krankenkasse sind Zuzahlungen zur Beratung möglich. Ob Ihre Kasse Kosten übernimmt oder wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie bei mir an der richtigen Stelle sind, können wir alle offenen Fragen bei einem kostenlosen Telefonat klären.


Hier biete ich Beratungen zu folgenden Themen an:

-  Beschwerden im Verdauungstrakt/Gastroenterologie

-  Mangelernährung und Untergewicht (häufig bei Krebspatienten)

-  Zöliakie/Glutenunverträglichkeit

-  Lactoseintoleranz, Fructose- und Sorbitmalabsorption

-  Dialyse und Nierenerkrankungen

-  Übergewicht und Adipositas (auch für Kinder und Jugendliche)

-  Adipositas-Chirurgie (inkl. Unterstützung zur Beantragung der OP bei der Krankenkasse)

-  Gicht und erhöhtem Cholesterin

-  Rheuma


Für eine evtl. Kostenrückerstattung ist eine ärtzl. Notwendigkeitsbescheinigung, die vom Arzt ausgefüllt wird, notwendig. Das Formular finden Sie unten zum downloaden und ausdrucken.


Ärtzliche Notwendigkeitsbescheinigung
STROBL_Ärztl. Notwendigkeitsbescheinigung.pdf (232.84KB)
Ärtzliche Notwendigkeitsbescheinigung
STROBL_Ärztl. Notwendigkeitsbescheinigung.pdf (232.84KB)